Unabhängige FinanzDienste

Unabhängige FinanzDienste Letsch

                          Versicherungsmakler

Rundum´s Gebäude

Jetzt hier die besten Tarife rund um Gebäudeversicherungen im Vergleich checken:

Wir helfen Ihnen gerne mit persönlicher Beratung in unserem Büro in Freiburg. Gerne auch für alle Interessenten in Baden, Baden-Württemberg und bundesweit in Deutschland, auch per Onlineberatung auf Ihrem Bildschirm. Ihr aktueller Gebäudewert ist auch auf dieser Seite einfach und schnell ermittelbar.


Gebäudeversicherung

Video starten
 
Ladevorgang läuft, bitte warten.
Ladebalken

Gebäudewert-Ermittlung:


Die häufigsten Fragen zur Gebäudeversicherung:

Welche Gefahren sind in der Wohngebäudeversicherung versicherbar ?

Welche GEfahren udn Risiken sind in der Wohngebäzudeversicherugn überhuapt versicherbar ? Standardschutz:     < Feuer 

(gegen Uhrzeiger)     < Blitzschlag, Explosion, Implosion

                                     < Sturm + Hagel

                                     < Leistungswasser

                                     < Überspannung 

Zusätzlicher Schutz: < Starkregen, Überschwemmung, Rückstau

                                     < Glasbruch

< Photovoltaik-, Solar-, Geothermie- + Wärmepumpenanlagen

Was sind Elementarschäden in der Wohngebäudeversicherung ?

Was sind Elementarschäden in der Gebäudeversicherung ?< Starkregen, Überschwemmung, Rückstau

< Vulkanausbruch

< Erdbeben

< Erdsenkung

< Lawinen, Erdrutsch

< Schneedruck

< Hochwasser. Im Schadenfall trägt der Versicherte einen Teil der   Kosten selbst, da meist eine Selbstbeteiligung vereinbart wird.

Was leistet die Elementarschadenversicherung ?

Die Elementarschadenversicherung wird meistens als mögliche Zusatzabsicherung zur Wohngebäude- und Hausratversicherung angeboten. Sie kann nur in Kombination mit einer der beiden genannten Versicherungen abgeschlossen werden. Es macht Sinn diese gleich mit zu beantragen, da es nach einem Elementarschaden sehr schwer bis unmöglich wird, nachträglich überhaupt eine Elementaschadensversicherung versichern zu können.

Für die Wohngebäudeversicherung mit Elementarschadenversicherung werden folgende Kosten erstattet:

> Reparaturen im und am Haus, und an den Nebengebäuden (inkl. Garagen, Gartenhütten, Schuppen etc.)

> Trockenlegung und Sanierung des Gebäudes

> Der mögliche Abriss des Gebäudes

> Konstruktion und Bau eines gleichwertigen Hauses

Für die Hausratversicherung mit Elementarversicherungsschutz werden folgende Kosten erstattet:

> Reparaturkosten für das gesamte beschädigte Hausrat-Inventar

> Kosten für die Wiederbeschaffung bei kompletter Zerstörung von Hab und Gut im Haushalt

Wir helfen Ihnen gerne mit persönlicher Beratung in unserem Büro in Freiburg. Gerne auch für alle Interessenten in Baden, Baden-Württemberg und bundesweit in Deutschland, auch per Onlineberatung auf Ihrem Bildschirm.

Jährlicher Schadenaufwand durch Sturm, Hagel, Elementarereignisse von 1970 bis 2017

Im Jahr 2017 leisteten die Versicher insgesamt 2 Milliarden Euro für versicherte Sachschäden an Häusern, Hausrat und Gewerbe- und Industriebetrieben, die durch sogenannte Elementarschäden, wie Sturm, Hagel und Starkregen entstanden waren. Dies geht aus den aktuell veröffentlichten Zahlen hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) veröffentlichte.

Dabei schlugen vor allem die Starkregen- und Unwetterserie im Juni und Juli 2017 mit über 200 Millionen Euro zu Buche, die die beiden Tiefs "Paul" und "Rasmund" ausgelöst hatten. Allein Berlin und Brandenburg seien dabei mit 60 Millionen Euro Schadensauwand betroffen gewesen.

Der Klimawandel ist längst bei uns angekommen, denn "regionale Unwetter mit sintflutartigen Regenfällen innerhalb kürzerster Zeit inwischen nichts Ungewöhnliches mehr", sagte GDV-Präsident Wolfgang Weiler. Während es deutschlandweit circa 800 Liter pro Quadratmeter regnet über das ganze Jahr, sind allein in Berlin und Brandenburg Ende Juni 2017 innerhalb von 24 Stunden über 200 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen.

Das kann inzwischen Jeden in jeder Region Deutschlands treffen. Das wird aber erst vielen klar, wenn sich solche Unwetter in unmittelbarer Nähe des eigenen Hauses ereignen oder man selbts direkt betroffen ist.

Diese Gefahrenschäden seien für rund 99 % der Gebäude in Deutschland problemlos versicherbar. Durch die erweiterte Elementarschadenversicherung sind auch diese Überschwemmungsschäden versicherbar. Diese kann auch zu einer bestehenden Wohngebäude- und Hausratversicherung als zusätzlicher Baustein abgeschlossen werden. Leider haben sich bislang nur etwa 40 % der Hausbesitzer in Deutschland dazu entschieden.

Prüfen Sie jetzt Ihre bestehende Wohngebäudepolice auf diesen wichtigen Zusatzbaustein und vergleichen Sie jetzt hier die Leistungen und Prämien für diese erweiterten Naturgefahrendeckung mithilfe unserers Wohngebäudevergleichsrechners unvebindlich und kostenfrei.

Gerne helfen wir Ihnen dabei auch am Telefon per Onlineberatung.

Elementarschadenbilanz 1970 bis 2017 des GDV

Mehr Hausbesitzer können sich gegen Naturgefahren versichern

Aufgrund der genaueren Datenerfassung über das Verhältnis von Wohnlagen und Naturereignissen, profitieren inzwischen mehr Hausbesitzer von der Möglichkeit der Zusatzabsicherung gegen Naturgefahren, auch in Gefahrengebieten, wo diese bislang nicht einfach zu versichern waren.

Die Hochwassergefährungsklasse vier sinkt aufgrund der besseren Datenerfassung von Wohnlagen und Natrurereignissen 

Bundesweiter Versicherungsanteil der Elementarschadenversicherung

Elementarschadenversicherung im Bestand der Versicherer 2017

Übersicht über die erweiterten Naturgefahren-Versicherungen

Naturgefahrenn richtig versichern, aber wie Unabhängige FinanzDienste, Freiburg, HOTLINE 0761382011

Wird auch ein selbst reparierter Schaden am Gebäude erstattet ?

Haben Sie gewusst, dass Sie im Rahmen der Gebäudeversicherung eingetretene Schäden selbst reparieren UND mit der Versicherung auch abrechnen können?

Wenn Sie Schäden in Eigenregie reparieren, muss die Gebäudeversicherung auch für diese Eigenleistungen eine angemessene Erstattung bezahlen. Sollten Sie also selbst Reparaturen vornehmen, dürfen Sie Ihren Zeitaufwand der Versicherung in Rechnung stellen. Dies gilt auch dann, wenn Sie nur einen Teil der Reparaturen selbst durchführen und den Rest durch einen Handwerker erledigen lassen.

Wichtig: Kontaktieren Sie zuerst Ihre Versicherung                         

Wenn es zum Schadensfall gekommen ist, sollten Sie vorab den Schaden zum Zwecke der Dokumentation fotografieren. Warten Sie aber noch mit der Reparatur bis die Versicherung den Schaden begutachtet hat. In der Regel wird sie Ihnen dabei mitteilen, welche Art der Schadensbehebung anerkannt wird.

Schreiben Sie auf, wie viele Stunden Sie gearbeitet haben

Schreiben Sie detailliert auf, wie viel Zeit Sie für die von Ihnen erbrachten Eigenleistungen benötigt haben. Notieren Sie zudem das Datum und die Uhrzeit, wann Sie gearbeitet haben. Normalerweise werden auch Arbeiten erstattet, die nötig waren, um die Reparaturen überhaupt erst durchführen zu können.

 

Beispiel: Demontage einer Deckenverkleidung, um an schadhafte Wasserleitungen heranzukommen
 

Die Gretchenfrage: Welchen Stundensatz können Sie verrechnen?

In der Praxis kommt es häufig zu Streitigkeiten zwischen den Gebäudeversicherern und den Versicherten über die Frage, wie hoch bei Eigenleistungen der Stundensatz anzusetzen ist. Entscheidend dafür ist die Frage, welche Art von Eigenleistung haben Sie erbracht. Als Faustregel gilt: Es ist der Stundensatz zu vergüten, den ein ortsansässiger Fachhandwerker dem Versicherten in Rechnung stellen würde, wenn er die Arbeiten durchgeführt hätte.
 

Achtung: Nicht berechnen dürfen Sie aber die Umsatzsteuer, die Ihnen ein Fachhandwerker ebenfalls in Rechnung stellen würde. Diese fällt naturgemäß bei Eigenleistungen nicht an.

Wir helfen Ihnen gerne mit persönlicher Beratung in unserem Büro in Freiburg. Gerne auch für alle Interessenten in Baden, Baden-Württemberg und bundesweit in Deutschland, auch per Onlineberatung auf Ihrem Bildschirm.

Wasserschaden am Gebäude, ein kundenfreundliches Urteil

Lesen Sie hier in unseren Fachartikeln zur Gebäudeversicherung dieses wichtige OLG-Urteil von 2015 und weitere wichtige Fakts. 


Wie wichtig ist die Elementarversicherung (Podcast)?

Infobroschüre zur Wohngebäudeversicherung (GdV):

gdv-13-5002-wohngebaeude-infobroschuere.pdf
Hier zum Download

Klickbutton um sofort Versicherungsvergleichsrechner starten zu können           

Wenn Sie Fragen haben, unsere Fachexperten beraten Sie gerne. Wann paßt es Ihnen  ?                      

Sekretariatsdame ist für Sie da, um Ihren Rückruf anzunehmen                 Klick Wichiger Hinweispfeil auf den Rückrufbutton zu 0761382011  Rückrufbutton mit dem Sie Ihren gewünschten Rückruftermin bei der Unabhängige FinanzDienste Freiburg 0761382011 eintragen können


Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Unabhängige FinanzDienste hat 4,94 von 5 Sterne | 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...